Stellenausschreibung

Die Gemeinde Lützelbach hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Vollzeitstelle oder zwei Teilzeitstellen
schwerpunktmäßig für den Fachbereich Melde- und Passwesen

zu besetzen. Bei einer Anstellung in Teilzeit wird Flexibilität für Vor- und Nachmittagsarbeit vorausgesetzt.

Die Aufgabenschwerpunkte liegen in der Bearbeitung von Angelegenheiten des Einwohnermeldewesens und des Passwesens. Die Zuweisung weiterer Aufgaben und auch der Einsatz in anderen Fachbereichen im Rahmen der Gesamtorganisation der Gemeindeverwaltung bleiben vorbehalten.

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), zum Fachangestellten für Bürokommunikation (m/w/d) oder einen vergleichbaren Abschluss sowie den sicheren Umgang mit den einschlägigen Softwareprogrammen von MS-Office. EDV-Kenntnisse in den fachspezifischen Anwenderprogrammen sind wünschenswert. Im Übrigen setzen wir eine zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit sowie ein freundliches und hilfsbereites Auftreten gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern voraus.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich der damit verbundenen Sozialstandards.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Zur Erfüllung der kommunalen Brandschutzaufgaben und insbesondere zur Sicherstellung der Tagesalarmsicherheit sind Bewerbungen von Einsatzkräften der Feuerwehr besonders erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Beschäftigungsnachweise) bis zum 14.05.2021 an

Gemeinde Lützelbach, Personalamt, Mainstraße 1, 64750 Lützelbach
oder per E-Mail an
gemeinde@luetzelbach.de (in einer PDF-Datei).

Bitte reichen Sie keine Originale, sondern nur Fotokopien ohne Plastikhüllen, Heftmappen usw. ein, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden.

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Lützelbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 
eine Raumpflegekraft (m/w/d)
 
zur personellen Verstärkung mit 12,5 Wochenstunden für die kommunale Kindertagesstätte im Ortsteil Seckmauern.
 
Die Kindertagesstätte befindet sich derzeit übergangsweise auf dem Festplatzgelände in einem Containerbau. Bis zum Kindergartenjahr 2022/23 wird am alten Standort in der Pestalozzistraße ein Neubau entstehen, in den voraussichtlich im Zeitraum August/September 2022 umgezogen werden soll.
 
Nachdem die Reinigung seither von einer Person wahrgenommen wurde, sollen die Aufgaben künftig auf zwei Personen aufgeteilt werden, um sich gegenseitig unterstützen und vertreten zu können. Insofern erwarten wir neben einer zuverlässigen und eigenverantwortlichen Aufgabenerfüllung auch die Bereitschaft zu einer gewissen Flexibilität bei den Arbeitszeiten.
 
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) einschließlich der damit verbundenen Sozialstandards.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Beschäftigungsnachweise) bis zum 21.05.2021 an
 
Gemeinde Lützelbach, Personalamt, Mainstraße 1, 64750 Lützelbach
oder per E-Mail an
gemeinde@luetzelbach.de (in einer PDF-Datei).
 
Bitte reichen Sie keine Originale, sondern nur Fotokopien ohne Plastikhüllen, Heftmappen usw. ein, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden.
 
Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.