Aus dem Rathaus

Öffentliches WLAN in der Gemeinde Lützelbach


Nach einiger Zeit der Planung und Vorbereitung wurden Ende April an 11 zuvor festgelegten Standorten im Gemeindegebiet WLAN Hotspots in Betrieb genommen.

Mit der nun an den Standorten ausgestrahlten WLAN SSID: WiFi4EU kann jeder Teilnehmer 24 Stunden am Tag ohne Registrierung kostenlos online gehen.


Realisiert wurde dieses Projekt durch die Münchner Firma The Cloud Networks Germany GmbH, Europas größter Anbieter von öffentlichen WiFi-Netzwerken, im Auftrag der ENTEGA, die vom Gemeindevorstand mit der Umsetzung beauftragt worden ist. Während der Installation wurden die Techniker durch den Bauhof tatkräftig unterstützt.

Die Umsetzung des Projektes wird durch die Europäische Union über einen Gutschein im Wert von bis zu 15.000 Euro gefördert. Die Gemeinde Lützelbach übernimmt hierbei die laufenden Kosten der Internetzugänge und die monatlichen Service- und Betriebskosten.