Die Gemeinde Lützelbach wünscht Ihnen einen schönen Mai
Herzlich Willkommen in Lützelbach

Herzlich Willkommen in Lützelbach

Heiraten im Hofhaus Rimhorn Weiterlesen …

Heiraten im Hofhaus Rimhorn

Aktuelles aus der Gemeinde Lützelbach

Wir trauern um

Herrn Rudi Schäfer

Ehrengemeindevertreter der Gemeinde Lützelbach  

der am 13. Mai 2019 im Alter von 89 Jahren verstorben ist. 

Der Verstorbene war von November 1965 bis Januar 1971 Gemeindevertreter der damaligen Gemeinde Haingrund und von Mai 1971 bis Juli 1972 Gemeindevertreter der damaligen Gemeinde Steinbachtal. Anschließend war er bis November 1972 Staatsbeauftragter. Von November 1972 bis April 1985 und von August 1986 bis April 1989 war er Gemeindevertreter der Gemeinde Lützelbach. Weiterhin wirkte er von April 1985 bis April 1997 als Mitglied des Ortsbeirates Haingrund, davon seit April 1993 als Ortsvorsteher. Darüber hinaus hat sich der Verstorbene auch in vielen Vereinen und Organisationen ehrenamtlich engagiert. 

Für seine rund 32 Jahre umfassende Tätigkeit in der Kommunalpolitik wurde er 1985 zum Ehrengemeindevertreter ernannt. Im Jahr 1980 erhielt er den Ehrenbrief des Landes Hessen. 

Wir trauern um den Verlust dieses hilfsbereiten und pflichtbewussten Mannes und danken ihm für sein jahrelanges Wirken im Dienste der Gemeinde und ihrer Bürger. Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Gedenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie. 

Für die Gemeindevertretung                                 Für den Gemeindevorstand
 der Gemeinde Lützelbach                                     der Gemeinde Lützelbach

     Tassilo Schindler                                                          Uwe Olt
        Vorsitzender                                                          Bürgermeister

Rettung von Jungwild vor dem Mähdrescher

Für die Landwirte beginnt wieder die Mähsaison. Viele Jungtiere darunter Rehkitze, Junghasen und Bodenbrüter werden bei den Mäharbeiten getötet oder teils schwer verletzt. Die Jungtiere flüchten nicht bei Gefahr, sondern versuchen sich zu verstecken und bleiben im hohen Gras geduckt liegen. Große Flächen müssen daher von den Landwirten kurz vor dem Mähen abgesucht werden. Einzelne Landwirte können dies jedoch alleine nicht bewältigen. In unserer Gemeinde engagieren sich Gruppen ehrenamtlich für die Rettung von Jungtieren. Frau Angelina Jakob und Frau Johanna Fruhner-Gruber organisieren die Rettungsaktionen. Sie unterstützen die Landwirte beim Absuchen der Wiesen und Weiden und bringen die Tiere vor den Mäharbeiten in Sicherheit. Für große Flächen werden auch viele Helfer benötigt, diese können sich gerne auf der Gemeinde Lützelbach bei Herrn Speckhardt Tel. 06165/307-15 melden. Landwirte können sich ebenfalls auf der Gemeinde melden, um einen Kontakt für die Rettung von Jungwild herzustellen.

 

In Lützelbach ist was los...

Veranstaltungshinweise vom 17.05. bis 23.05.2019

19.05.
9.30 Uhr, Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden
in der Ev. Kirche, OT Breitenbrunn
19.05.
10 Uhr, Konfirmation mit Abendmahl
in der Ev. Kirche, OT Rimhorn
23.05.
17 Uhr, Boule Turnier der Dorfgemeinschaft Seckmauern
auf dem Festplatz, OT Seckmauern